Wir wünschen guten Appetit!

‹ zurückBrabotie

Zutaten

Menge Einheit Produkt
200 g Milchbrötchen
6 Scheiben Kokos-Zwieback

Menge Einheit Zutat
500 g gemischtes Hack
2 Zwiebeln
4 Zehen Knoblauch
400 ml Milch
200 ml passierte Tomaten
0 Öl
0 Gewürze (Pfeffer, Salz, Zimt, Curry)
100 g Mandelsplitter
50 g Rosinen
2 Bananen
3 Eier
2 Chilischoten
Anzahl Portionen: 1
Brennwert: Keine Angabe vorhanden
Aufwand:
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gar-/Backzeit: 40 Minuten
Ruhe-/Kühlzeit: Keine Angabe vorhanden
Verfasser: Anja Hammermeister (Kuchenhexe)
Erstellt: 28.02.2013
zur Rezeptsammlung hinzufügen

Zubereitung

Milchbrötchen in ca. 150-250ml Milch einweichen (bis sie sich vollgesogen haben). Zwiebeln, Knoblauch und Chilischoten schneiden, mit dem Hack in einer Schmorpfanne in Olivenöl anbraten. Brötchen-Milchmasse (mit der Hand etwas zerdrücken) sowie passierte Tomaten dazugeben, erhitzen. Mandeln und Rosinen unterheben. Mit Pfeffer, Salz, Curry und Zimt abschmecken (Geschmacksrichtung: süß-scharf). Masse in eine Auflaufform geben. Mit Kokos-Zwieback und Bananenscheiben bedecken. Eier und ca. 200ml Milch sowie etwas Pfeffer und Salz verquirlen, über den Auflauf gießen. ca. 40min bei 180 Grad (Umluft) backen. Das Bobotie ist gut, wenn die Milch-Eimasse leicht gebräunt ist. Serviert wird es mit Reis und Chutney. Gut schmecken dazu auch mit Zimt glasierte Karotten.

Rezeptesammlung

  • Keine Rezepte in deiner Sammlung.