Wir wünschen guten Appetit!

‹ zurückRote Paprikasuppe mit Zwiebackklößchen

Zutaten

Menge Einheit Produkt
6 Stück Markenzwieback

Menge Einheit Zutat
1 kleine Zwiebel
1 EL Butter
2 rote Paprikaschoten
1 TL Paprikapulver
0 Salz, Pfeffer
500 ml Gemüsebrühe
2 EL Apfelessig
100 g Crème fraîche
2 EL Petersilie
1 Ei
1 EL Butter
0 Muskatnuss
Anzahl Portionen: 4
Brennwert: 271 kCal
Aufwand: mittel
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Gar-/Backzeit: Keine Angabe vorhanden
Ruhe-/Kühlzeit: Keine Angabe vorhanden
Verfasser: Brandt Zwieback (Brandt)
Erstellt: 07.10.2008
zur Rezeptsammlung hinzufügen

Zubereitung

Zwiebel abziehen und fein hacken. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebelwürfel zugeben und glasig dünsten. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, grob würfeln und hinzufügen, mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken und ca. zwei Minuten anschwitzen. Gemüsebrühe angießen und Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Essig und Crème fraîche hinzugeben und alles fein pürieren. Für die Klößchen Zwiebäcke fein zerkleinern, Petersilie fein hacken, beides mit Ei und Butter verkneten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Kleine Klößchen formen, in die heiße Suppe geben und ca. zehn Minuten ziehen lassen.

Rezeptesammlung

  • Keine Rezepte in deiner Sammlung.