Wir wünschen guten Appetit!

‹ zurückApfel-Zwieback-Kuchen

Zutaten

Menge Einheit Produkt
5 Markenzwieback

Menge Einheit Zutat
120 g Butter
2 Stück Eier
250 g Zucker
1 Pn Vanillezucker
4 EL Zitronensaft
125 g Mehl
3 TL Backpulver
1200 g Äpfel,säuerlich
75 g gehackte Mandeln
1 CL Rum
0.50 TL Zimt
3 EL Aprikosenkonfitüre
2 EL gehackte Pistazien,Mandeln,Rum und Zimt
Anzahl Portionen: 12
Brennwert: Keine Angabe vorhanden
Aufwand: mittel
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gar-/Backzeit: 50 Minuten
Ruhe-/Kühlzeit: Keine Angabe vorhanden
Verfasser: Brigitte Beenß (brigitte78)
Erstellt: 02.07.2008
zur Rezeptsammlung hinzufügen

Zubereitung

80g Butter zerlassen,mit Eiern,150g Zucker,Vanillezucker und 1 EL Zitronensaft verrühren.Mehl mit Backpulver vermischen und unterrühren. Eine Springform mit Backpapier auslegen. Restliche Butter schmelzen,auf den Formboden gießen und mit dem restlichen Zucker bestreuen. Äpfel schälen,halbieren und das Kerngehäuse entfernen und mit Zwiebackwürfeln mischen.Beides mit dem restlichen Zitronensaft,Mandeln,Rum und Zimt vermischen und in der Springform verteilen,den Teig darauf verteilen und glatt- streichen. Im vorgeheizten Backofen 175 Grad 50 Min. backen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen, stürzen, Backpapier abziehen. Aprikosenkonfitüre erwärmen,den noch warmen Kuchen damit bestreichen und mit Pistzien bestreuen. Der Kuchen kann warm oder kalt serviert werden.

Rezeptesammlung

  • Keine Rezepte in deiner Sammlung.